Startseite Über uns Spanferkel Produkte Partyservice Mittagessen Informatives Kontakt
Startseite Über Uns

Über uns


Aktuelles Über uns Spanferkel Produkte Partyservice Mittagessen Informatives Kontakt
Impressum Datenschutz
Wir sind Mitglied der Deutschen Fleischer Innung!

Über uns

Die Fleischerei Bollweg ist seit 1950 in Lippstadt tätig. Das Familienunternehmen wird in der dritten Generation von Fleischermeisterin Bianca Bollweg-Kösterkamp geführt. Als Handwerksbetrieb liegt uns die Ausbildung besonders am Herzen. Darum bilden wir regelmäßig Fleischer und Fleischerinnen, sowie Fleischereifachverkäuferinnen und Fleischerreifachverkäufer aus. Auch aktuell gehört eine Auszubildende zur Fleischereifachverkäuferin zu unserem 10köpfigen Team.

Unterstützen Sie als Kundin oder Kunde das Handwerk. Sorgen Sie damit für Produktvielfalt und sichere Arbeitsplätze in der Region.
Wann dürfen wir Sie beraten?


Ihr Fleischermeisterin
Bianca Bollweg-Kösterkamp


Historie


1950 Dezember

Eröffnung der Fleischerei durch Fleischermeister Bernhard Bollweg sen. und seine Frau Maria in der Bastionstr. 15

1958-1961

Lehre von Bernhard Theodor Bollweg in der Fleischerei Paul Koch, Paderborn, mit dem Abschluss als Fleichergeselle

1961-1964

Gesellenzeit von Bernhard Theodor Bollweg in verschiedenen Fleischereien

1964

Bernhard Theodor Bollweg besucht die Meisterschule in Landshut mit dem Abschluss als Fleischermeister

1965

Der Firmeninhaber Bernhard Bollweg sen. stirbt im Alter von 55 Jahren. Maria Bollweg führt den Betrieb zusammen mit Ihrem Sohn Bernhard Theodor weiter.

1971

Übernahme des Betriebs durch Bernhard Theodor Bollweg mit seiner Frau Reinhild.

1996

Tochter Bianca beginnt ihre Ausbildung in der Fleischerei Patalas, Lippstadt und beendet diese in der Fleischerei Bollweg, mit dem Abschluss als Fleischereifachverkäuferin und Fleischereigesellin

2009 bis 2011

Bianca Bollweg-Kösterkamp besucht die Meisterschule in Münster. Am 18. Februar 2011 besteht Sie die Prüfung mit der Gesamtnote: Gut.

2010

Die ehemalige Firmeninhaberin Maria Bollweg stirbt im Alter von 98 Jahren.

2010

60jähriges Firmenjubiläum im Dezember 2010

2014

Bianca Bollweg-Kösterkamp übernimmt den Betrieb von Bernhard Bollweg



Einige Impressionen aus der Firmengeschichte (zum VerVergrößern anklicken)


Bild vergrößern
Unsere Fleischerei im Rohbau 1950

Bild vergrößern
Würstchenstand auf einem Schützenfest 1953

Bild vergrößern
Schweinehälften in unserer Wurstküche 1954

Bild vergrößern
Unsere Fleischerei zu Weihnachten im Jahr 1955

Bild vergrößern
Hausschlachtung in unserer Fleischerei 1966
zum Seitenanfang


Philosophie


Die Fleischerei Bollweg in Lippstadt ist ein Markenzeichen.

Als erfolgreiches Familienunternehmen sind wir seit vielen Jahren bestrebt, unsere Kunden mit Fleisch- und Wurstwaren in kontrollierter Qualität zu begeistern. "Mund-zu-Mund-Propaganda ist in unserer Branche noch immer die beste Reklame", sagt Bernhard Bollweg.

Dieses möchten wir durch Verarbeitung von geschlachteten Tieren aus der Umgebung und Zukauf, ausschließlich mit Herkunftsnachweis versehener Ware, sicherstellen. Die Schweinehälften und Rinderviertel, die wir verarbeiten, kommen nicht per LKW von Irgendwo in Europa sondern aus den Schlachthöfen der Region.

Unsere beliebten Wurstwaren werden nach traditionellen Rezepten hergestellt und mit den besten Gewürzen versehen.In vielen unserer selbsthergestellten Fleisch- und Wurstwaren verzichten wir auf künstliche Zusatzstoffe. Der Geschmacks- verstärker Glutamat wird gar nicht verwendet. Was wir produzieren, vermarkten wir auch in eigener Regie. Auch unsere Partyservice Produkte werden von uns weitesgehend selbst hergestellt. Die Menüs werden aus frischen Zutaten selbst gekocht. Wir wissen, was in unseren Produkten steckt.



Qualität, Geschmack, Frische

Unser Erfolg gibt uns Recht, unsere Grundsätze garantieren für
Qualität und Geschmack und vor allem Frische:

- Fachgerechte Verarbeitung mit modernen Maschinen
- Konventionelle und bewährte Verarbeitungsmethoden
- Produktion im Hause gewährleistet stets frische Produkte und Qualität

Rezepte und Gewürzmischungen entstammen unserer 60-jährigen Familientradition. Wir setzen auf handwerkliche Qualität, frisch aus der Räucherkammer und dem Wurstkessel: "Das können die großen Märkte nun mal nicht liefern!"



zum Seitenanfang